fbpx
Reisen mit Baby – Was muss alles mit?

Reisen mit Baby – Was muss alles mit?

Reisen mit Baby – Was muss alles mit?

Wir haben gerade unseren ersten Urlaub mit unserem kleinen Sohn hinter uns und Reisen mit Baby ist definitiv anders als nur zu zweit. Vor allem in Sachen Packliste ist einiges zu beachten. Damit euer erster Urlaub mit Baby ganz stressfrei ist, habe ich eine Packliste für Reisen mit Baby für zusammengestellt.

Junge Mutter hält ihr Baby und steht vor einem Panorama mit Bergen und See.

Wenn ihr mit eurem kleinen Sonnenschein den ersten gemeinsamen Urlaub plant, werdet ihr schnell feststellen, dass bei der Packliste doch einiges zu beachten ist. Wir haben gefühlt unseren ganzen Haushalt mitgenommen, um auf Nummer sicherzugehen alles dabei zu haben. Damit ihr das nicht machen müsst, hier die wichtigsten Dinge für eine entspannte erste Urlaubsreise mit Baby.

Reisedokumente:

  • Ausweis/ Kinderpass
  • Impfpass
  • Krankenversicherungskarte
  • Flug-, Bus- oder Bahnticket
Junge Mutter liegt mit ihrem Baby auf einer Decke in der Wiese und beide lächeln sich an.

Für die Reise und für Ausflüge vor Ort:

  • Kinderwagen
  • Babyschale für das Auto
  • Babytrage oder Tragetuch
  • Schnuller
  • Spielzeug
  • Lieblingskuscheltier
  • Schmusetuch oder -decke
  • Babyschalenketten

    Tipp: Eine Fahrt in den Urlaub mit Baby ist besonders entspannt, wenn man die Fahrzeit mit der Schlafzeit des kleinen Sonnenscheins vereinbaren kann. Wir starten unsere Urlaubsreise (mit dem Auto), wenn unser Sohn seinen Mittagsschlaf macht. Diesen kann er dann in Ruhe im Auto halten und wir haben eine ruhige und entspannte Fahrt.

Reiseapotheke:

  • Augentropfen bei möglichen Allergien
  • Kamillentee für Bauchweh
  • Entschäumende Tropfen mit Dimeticon oder Simeticon bei Blähungen
  • Glukose/ Elektrolyt-Präparate bei Durchfall
  • Reisekaugummis oder Zäpfchen zum Beispiel mit Dimenhydrinat bei Erbrechen
  • Fiebersenkende Zäpfchen oder Saft wie Paracetamol oder Ibuprofen bei Fieber
  • Halsweh-Tropfen oder Lutschtabletten bei Halsweh
  • Hustensäfte mit Efeu oder Thymian bei Husten
  • Entzündungshemmendes Antihistamin-Gel bei Insektenstichen
  • Mücken- und Zeckenschutz-Spray, Gel und/ oder Netze
  • Ohrentropfen bei aufkommenden Ohrenschmerzen
  • Nasenspray-Salzlösung oder abschwellendes Nasenspray bei Schnupfen
  • Sonnencreme mit Mikropigmenten und hohem Lichtschutzfaktor
  • Glycerin-Zäpfchen oder Mini-Klistiere bei Verstopfung
  • Nicht brennendes Desinfektionsspray
  • Wundsalbe mit Dexpanthenol

Folgende Utensilien sollten bei Reisen mit Baby nicht fehlen

  • Fieberthermometer
  • Verbandmaterial (Elastische Binden, Pflaster)
  • Kühlkissen
  • Pinzette
  • Schere
  • Zeckenzange (abhängig vom Urlaubsgebiet

Tipp: Wir haben den Kindernotfallbox für Reisen besorgt, der alle wichtigen Utensilien für Reisen beinhaltet. Das spart Platz und man behält die Übersicht. Die Kindernotfallbox und die anderen Produkte für unsere Reiseapotheke haben wir übrigens bei der Shop Apotheke gekauft..

Essen und Trinken:

  • Getränke
  • Lätzchen
  • Fläschchen
  • Kindergeschirr und -besteck
  • Nahrung
  • Stilleinlagen

Babypflege:

  • Wickeltasche
  • Reise-Wickelunterlage
  • Haarbürste
  • Wundcreme
  • Windeln
  • Feuchttücher
  • Waschlappen
  • Taschentücher
  • Babyshampoo
  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Pflegecreme
  • Wäschesack
  • Töpfchen

Kleidung für den Sommer:

  • Bodys
  • Unterwäsche
  • Strampler
  • Shirts
  • Hosen
  • Kleider
  • Socken und Strumpfhosen
  • Nachtwäsche
  • Schwimmflügel
  • Schwimmwindel
  • Sonnenhut
  • Badeanzug oder -hose
  • Badeschuhe
  • Kapuzenhandtuch
  • Dreieckstuch
  • Hausschuhe oder dicke Socken
  • feste Schuhe und Sandalen

Tipp: Wir nehmen beim Urlaub ans Meer auch eine kleine Wanne für unseren Sohn mit. Diese können wir am Strand mit Meerwasser befüllen. So kann unser Sohn im „Meer“ planschen und ist gleichzeitig sicher vor den Wellen bzw. im Schatten unter dem Schirm.

Kleidung für den Winter:

  • Bodys
  • Unterwäsche
  • Strampler
  • Shirts
  • Hosen
  • Kleider
  • Socken und Strumpfhosen
  • Nachtwäsche
  • Schneehose oder Schneeoverall
  • Winterjacke
  • Leggings
  • Haube
  • Regenjacke
  • Gummistiefel
  • Handschuhe
  • Halstücher und Schals
  • Hausschuhe oder dicke Socken
  • Winterschuhe

Für die Urlaubswohnung und das Hotelzimmer:

  • Spieluhr
  • Babyphone
  • Babydecke
  • Schlafsack
  • Babybettwäsche (falls vor Ort nicht vorhanden)
  • Babybettchen (falls vor Ort nicht vorhanden)
Junge Mutter steht vor einem Panorama am See. Im Hintergrund sind Berge. Sie hält ihr lachendes Baby in die Höhe.

Hast Du das schon gelesen?

Reisen mit Baby – Was muss alles mit?

Wir haben gerade unseren ersten Urlaub mit unserem kleinen Sohn hinter uns und Reisen mit Baby ist definitiv anders als nur zu zweit. Vor allem in Sachen Packliste ist einiges zu beachten. Damit euer erster Urlaub mit Baby ganz stressfrei ist, habe ich eine Packliste für Reisen mit Baby für zusammengestellt.

Read More