fbpx

Dutch Baby Pancake Rezept

Dutch Baby Pancake Rezept

Dieses Pancake-Gericht wird euch von den Socken hauen, versprochen! Der Dutch Baby Pancake ist die perfekte Mischung zwischen leckeren Frühstück und beeindruckender Nachspeise. Das Beste an dem Rezept ist, dass es sehr einfach in Windeseile zubereitet ist. 

Lustigerweise stammt der Dutch Baby Pancake aus Deutschland und nicht, wie der Name vermuten lässt, aus den Niederlanden. Ein Restaurant aus den USA hat das Wort „deutsch“ falsch in in „dutch“ übersetzt und so ist der Name des gebackenen Pfannkuchens entstanden. Gebacken? Genau, denn der Dutsch Baby Pancake wird zwar in der Pfanne gemacht, aber nicht auf dem Herd, sondern im Ofen gebacken. 

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 250 ml Milch oder Mandelmilch
  • 2 Eier
  • Prise Muskatnus
  • Zitronenzest
  • 1 EL Vanillezucker
  • Puderzucker
  • frische Beeren

Zubereitung

  • Die Zubereitung ist ein Kinderspiel, denn ihr braucht nur die klassischen Zutaten für einen Pfannkuchen und eine Pfanne aus Gusseisen.
  • Gebt das Mehl, Eier, Milch, Muskatnuss, Vanillezucker und Zitronenzest in eine Rührschüssel. Verrührt nun alles mit einem Schneebesen zu einem cremig flüssigen Pfannkuchenteig.
  • Parallel könnt ihr den Ofen schon auf 220°C vorheizen.
  • Im nächsten Schritt müsst ihr die Gusseisenpfanne etwas vorheizen. Dafür gebt ihr die Butter in die Pfanne und erhitzt diese kurz auf der Herdplatte, bis die Butter geschmolzen ist. Schaut genau drauf, dass die gesamte Pfanne mit der Butter bedeckt ist, auch der Rand/die Seiten der Pfanne.
  • Nun gebt ihr den gemixten Pfannkuchenteig in die Pfanne und ab damit in den Ofen. Bei 220° sollte der Teig ca. 20 Minuten benötigen bis er fertig ist.
  • Das Backen im Ofen ist ein kleines Schauspiel und ihr könnt dem Baby Dutch Pancake regelrecht beim wachsen zusehen.
  • Wenn der Baby Ducht Pancake fertig ist, lasst ihn etwas abkühlen und serviert ihn mit Puderzucker und frischen Beeren! Einfach lecker und so easy!

Die beste 2-Minuten Quarkcreme

Ob zu klassischen Pfannkuchen oder dem Baby Dutch Pancake, diese 2-Minuten Creme passt hervorragend dazu. Ich mache die Quarkcreme immer zu meinen Pfannkuchengerichten dazu. In Kombination mit frischen Beeren wird ein einfaches Gericht zu einem tollen Brunchhighlight oder Dessert.

Für die Quarkcrem beneötigt ihr:

  • 250 g Magerquark
  • 50 ml Milch
  • Vanilleextrakt
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • etwas abgeriebene Zitronenzest

Vermischt alle Zutaten gut mit einem Schneebesen, bis die Creme schön fluffig ist. Serviert sie dann zu eurem Dutch Baby Pancake.

Bon Appétit!

Reisen mit Baby – Was muss alles mit?

Wir haben gerade unseren ersten Urlaub mit unserem kleinen Sohn hinter uns und Reisen mit Baby ist definitiv anders als nur zu zweit. Vor allem in Sachen Packliste ist einiges zu beachten. Damit euer erster Urlaub mit Baby ganz stressfrei ist, habe ich eine Packliste für Reisen mit Baby für zusammengestellt.

Read More