fbpx

7 Tipps für schöne Urlaubsfotos

7 Tipps für schöne Urlaubsfotos

Es ist Urlaubssaison und Zeit für neue unvergessliche Momente abseits vom Alltag. Damit man sich besonders lange an den schönen Urlaub erinnern kann, sind Fotos eine Selbstverständlichkeit. Damit die Erinnerungen von der letzten Reise besonders schön werden, habe ich 7 Tipps für schöne Urlaubsfotos.

1. Die Fotoausrüstung

Fotoausrüstung für schöne Erinnerungsbilder.

Das Fotoequipment steht bei schönen Bildern ganz im Mittelpunkt. Eins sei schon mal vorweggenommen: Für schöne Urlaubsbilder benötigt man nicht die teuerste und beste Fotoausrüstung. Mit ein bisschen Know-how bekommt man auch mit dem Smartphone oder der Digitalkamera tolle Bilder hin. Wer kein Profi ist und keine schwere DSLR Kamera im Urlaub mittragen möchte, setzt am besten auf eine gute Bridgekamera.

Eine Bridgekamera vereint das Beste einer Spiegelreflexkamera und einer Digitalkamera.

Ich nutzte seit einiger Zeit die D-Lux 7 von Leica. Eine kleine Systemkamera, die unglaublich tolle Bilder macht mit einer Qualität und Tiefenschärfe, die einer Spiegelreflexkamera in nichts nachsteht.

2. Auf das Licht kommt es an

Golden Hour am Strand von Bermuda

Das Equipment macht nur 20% eines guten Fotos aus. Die restlichen 80% eines schönen Urlaubsfotos liegen in der richtigen Komposition und vor allem an einem guten Licht. Die besten Lichtverhältnisse für besonders schöne Erinnerungsfotos sind in der goldenen Stunde. Diese ist kurz vor Sonnenaufgang und kurz vor Sonnenuntergang. Am besten checkt ihr online, wann die Sonne an eurem Urlaubsort untergeht. Das Licht ist zur goldenen Stunde besonders weich und schön.

Natürlich möchte man aber auch untertags schöne Erinnerungsfotos von seiner Urlaubsreise machen. Hierbei ist dann vor allem zum Beachten, dass man niemals gegen die Sonne fotografieren sollte. Die Sonne sollte man beim Fotos machen immer im Rücken haben.

3. Fotografiere Menschen

Vogelperspektive auf Treppe in Paris

So schön Landschaftsfotos sind, aus Erfahrung kann ich euch sagen, dass man sich diese Erinnerungsfotos nie wieder ansehen wird. Daher ist mein Tipp, Menschen zu fotografieren. Das haucht den besonderen Urlaubserinnerungen Leben ein.

Möchtest du gerne eine Landschaft fotografieren, dann stelle ein Motiv in den Vordergrund, wie z.B. einen Baum. Das macht die das Urlaubsfoto gleich viel interessanter und wirkt harmonischer.

4. Ein ruhiger Hintergrund

Ausblick auf das Meer an der Amalfiküste

Setze bei deinen Erinnerungsfotos auf einen ruhigen Hintergrund. Urlaubsfotos sehen besonders schön aus, wenn im Hintergrund nicht zu viel passiert. Das lenkt vom Hauptmotiv ab und wirkt schnell unruhig.

5. Der goldene Schnitt

Die Straßen von Paris

Bilder, die im goldenen Schnitt gemacht werden, sehen für das Auge besonders interessant aus. Der goldene Schnitt befindet sich im linken bzw. rechten Drittel des Bildausschnitts. Wenn das Hauptmotiv hier platziert ist, haben Urlaubsfotos eine besonders schöne Komposition.

6. Probier es mal analog

Auf einer Yacht in Santorin

Nicht nur mit der Digitalkamera und dem Smartphone lassen sich tolle Erinnerungsfotos vom Urlaub machen. Mit einer analogen Kamera bekommt man tolle Erinnerungen und ganz besondere Fotos hin. Das Schöne ist, dass man vorab nicht weiß, wie das Foto geworden ist. Aber das macht analoge Fotos so besonders.

7. Teile deine Erinnerungen

Flat Iron Building in Schwarz/Weiß

Urlaube macht man für den Moment aber auch für die Erinnerungen. Mit Smartphone und Digitalkamera macht man auf seiner Urlaubsreise oft sehr viele Fotos, doch zu Hause angekommen „verstauben“ die Bilder dann auf der Speicherkarte. Suche dir die schönsten Erinnerungsbilder von deiner Reise aus und druck sie aus. Du kannst sie in ein Album kleben und kleine Notizen dazu schreiben, solange die Erinnerungen noch frisch sind. In ein paar Jahren wirst du dir ein Album viel lieber nochmals ansehen, wie durch einen Ordner am Computer zu klicken.

Eine weitere tolle Möglichkeit seine schönen Urlaubserinnerungen einen besonderen Touch zu geben, ist es diese gleich als Postkarten an seine Liebsten (oder sich selbst) zu verschicken. Auf Kaartje2Go kannst du zum Beispiel deine Urlaubsgrüße individuell gestalten und verschicken. Eine schöne Erinnerung!

Hast Du das schon gelesen?

Reisen mit Baby – Was muss alles mit?

Wir haben gerade unseren ersten Urlaub mit unserem kleinen Sohn hinter uns und Reisen mit Baby ist definitiv anders als nur zu zweit. Vor allem in Sachen Packliste ist einiges zu beachten. Damit euer erster Urlaub mit Baby ganz stressfrei ist, habe ich eine Packliste für Reisen mit Baby für zusammengestellt.

Read More