fbpx
Seidenweiches Perlwasser für glänzenderes Haar *Anzeige

Seidenweiches Perlwasser für glänzenderes Haar *Anzeige

Seidenweiches Perlwasser für glänzenderes Haar *Anzeige

Wenn wir über die richtige Haarpflege sprechen geht es meistens um die besten Beautyprodukte für unser Haar. Damit die Haarpflege aber überhaupt ihr volles Potenzial ausschöpfen kann, ist die Qualität des Wassers besonders wichtig. Zusammen mit BWT möchte ich euch heute etwas über Perlwasser erzählen und wie es uns die tägliche Pflege unseres Haars erleichtert.

Seitdem ich vor ein paar Monaten meine Haare radikal gekürzt habe, habe ich auch wieder begonnen mehr Zeit in mein Haarstyling zu investieren. Ich setze voll auf die Kraft des Wassers und habe schon nach kurzer Zeit einen riesigen Unterschied gemerkt.

Wieso macht Perlwasser in der Haarpflege einen Unterschied?

Ihr müsst wissen, dass meine Kopfhaut extrem sensibel ist und sehr schnell auf Umwelteinflüsse reagiert. Als ich letztes Jahr in den USA war hatte ich extreme Probleme mit Kopfhautjucken. Meine Haare waren dazu sehr trocken und haben sich gekräuselt – ein Grund wieso ich sie später um fast 20 Zentimeter abgeschnitten habe. In diesem Urlaub habe ich die gleichen Haarprodukte verwendet wie ich sie auch zu Hause nutze. Den großen Unterschied hat die Wasserqualität ausgemacht. Besonders ist mir dies aufgefallen, als ich zu meinen Eltern nach Deutschland gefahren bin. In Franken ist das Wasser, wie in den USA, sehr kalkhaltig und wirkt sich bei der Haarpflege direkt auf die Kopfhaut aus. Das Ergebnis bei zu „hartem Wasser“ können dann ein schnell fettender Ansatz und trockenere Spitzen sein. Die Haare werden dann so spröde, dass Pflegeprodukte nicht mehr richtig wirken können und viel schlechter einziehen.

BWT PERLA

Nicht nur das Haar leidet auf Dauer unter kalkhaltigem Wasser, sondern natürlich auch viele Geräte im Haushalt, wie die Waschmaschine, der Geschirrspüler, sowie Oberflächen in der Küche und im Badezimmer. Meine Eltern haben sich schon lange über das besonders harte Wasser in ihrem Haus in Franken beschwert. Nach ein wenig Recherche haben wir bei BWT die Weichwasseranlage gefunden, die einerseits den Kalk aus dem Wasser nimmt und es andererseits seidenweich macht.

Die BWT Perla Weichwasseranlage  kann hier dauerhaft Abhilfe schaffen und ist die Lösung für alle Häuser in Hartwassergebieten. Meine Eltern haben das Gerät damals einfach in der Waschküche installieren lassen, wo der Hauptwasseranschluss ist. Der Einbau erfolgt durch einen geschulten Installateur und die Inbetriebnahme erfolgte dann direkt vom BWT Fachmann, der den optimalen Härtegrad für den Haushalt bestimmt und einstellt. Seitdem der BWT Perla in Betrieb ist merkt man einen großen Unterschied beim Haare waschen, denn das seidenweiche Perlwasser greift die Kopfhaut nicht an

Einfach und passiv Geld und Zeit sparen

Ein weiterer großer Vorteil einer BWT Weichwasseranlage ist natürlich auch, dass man sich langfristig viel Geld und Zeit spart. Die härtebildenden Stoffe werden durch die Anlage aus dem Wasser gefiltert und im Haus ist dann nur seidenweiches Perlwasser vorhanden. Durch den reduzierten Kalkgehalt im Wasser muss man nicht mehr so viel für Kalkreiniger ausgeben und muss weniger Zeit in die Pflege der Oberflächen investieren.

*in freundlicher Zusammenarbeit mit BWT