LIFESTYLE, PERSÖNLICHES

Kolumne: Reisen gibt dir mehr

In meinem Jahresrückblick habe ich euch schon erzählt, dass ich ein Weltenbummler bin. Neben viel schlafen und essen,  gehört das Reisen für mich zu den wichtigsten Dingen im Leben! Wieso das so ist? Ganz einfach, Reisen gibt dir mehr…

Reisen gibt dir mehr

Mehr Ruhe, mehr Zeit zum Nachdenken, Entspannung aber auch Abenteuer und vor allem einen Einblick in fremde Kulturen! 

Wieso Reisen euer wichtigster Vorsatz für 2017 seit sollte!

Das neue Jahr steckt noch in den Kinderschuhen und traditionell überlegt sich jeder Vorsätze für die kommenden 365 Tage. Oft stehen auf der Liste der Neujahresvorsätze Punkte, wie mehr Sport treiben, öfters bei den Eltern anrufen und gesünder leben. Was jedoch viel zu selten auf der Liste steht, ist mehr Reisen! 

Einige sagen, dass Reisen eine therapeutische Wirkung haben. Beim Reisen laden wir unsere Batterien wieder auf, um unseren (oft viel zu stressigen) Alltag zu bewältigen. Andere sprechen davon, dass Verreisen unseren Verstand bereichert. Reisen erweitert unseren Horizont und ermöglicht uns, einen Einblick in die Vielfalt der verschiedensten Kulturen zu erhaschen. Aber das sind nur zwei Argumente, die fürs Reisen sprechen. Ich habe hier noch ganze 10 weitere Punkte, wieso Reisen ganz oben auf eurer Liste für dieses Jahr stehen sollte!

10 Gründe wieso du mehr reisen solltest

  1. Der Bezug zu unserer Umwelt verändert sich durch das Reisen. Man erhält durch die neuen Eindrücke einen frischen Blickwinkel auf das eigene Leben, die eigenen Einstellungen und den Alltag.
  2. Wer bereits in jungen Jahren das Reisen für sich entdeckt, entzündet brennendes Fernweh, für Neues, das ein Leben lang anhält. Man möchte demnach mehr von der Welt sehen, ist offener für fremde Kulturen, geht auch bewusster mit seiner Umwelt um und möchte die Perlen der Welt auch für kommende Generationen erhalten.
  3. Reisen verringert Vorurteile. Wer reist, erlebt fremde Länder und Sitten auf eigene Faust und aus erster Hand. Man realisiert sehr schnell, wie schön es ist, dass nicht alle gleich handeln, gleich aussehen und dasselbe Leben führen.
  4. Reisen macht uns mutiger. Durch Reisen akzeptieren wir eher Herausforderungen und stellen uns eher unseren Ängsten.
  5. Verreisen bildet uns auch weiter. Es gibt nichts Spannenderes, als die Geschichte eines Landes in den lokalen Museen, antiken Ruinen, der Architektur und dem leckeren Essen, kennenzulernen.
  6. Beim Reisen spielt natürlich das Essen eine wichtige Rolle. Wer verreist, kann die verschiedensten Geschmacksrichtungen probieren und seien wir doch mal ehrlich, in Neapel schmeckt die Pizza doch am Leckersten, oder?
  7. Reisen ermöglicht es, eingeschlafene Routinen zu durchbrechen und unserem Drang nach Freiheit und Abenteuer nachzugehen.
  8. Reisen bereichert das Leben, mit einzigartigen Eindrücken und fremden Menschen, die man während einer Reise kennenlernt.
  9. Wer auf Reisen geht, entflieht der Komfortzone. Und nur außerhalb dieser entstehen Ideen, Inspiration und Tatendrang!
  10. Wer verreist, weiß sein zu Hause mehr zu schätzen. Es gibt nichts Schöneres, als nach einer langen Reise auch wieder Heim zu kommen!

 

2 Comments

  • Reply littlewhitepages 10. Januar 2017 at 11:37

    Liebe Marta, ein wirklich toller Text und du hast absolut Recht damit. Wieder mehr zu Reisen ist auch mein einziger Vorsatz für das nächste Jahr, denn nebst meinem Studienabschluss im letzten Jahr bin ich kaum dazu gekommen. Hast du denn schon einige Trips geplant?

    Viele liebe Grüsse, Sonja <3
    http://www.littlewhitepages.wordpress.com

  • Reply flughafenwien taxi 21. November 2017 at 8:42

    Jede Änderung in der Umgebung inspiriert und erfrischt, so dass es gesund ist zu reisen!

  • Kommentar verfassen