FASHION, OUTFITS

Beach Outfit: Postcard from Portugal

Meine Lieben! Eigentlich wollte ich meine ganzen Bilder aus Portugal bereits letzte Woche mit euch teilen. Doch leider hat das nicht so ganz geklappt, wie geplant. Zum einen habe ich einen neuen spannenden Job, der mich unter der Woche komplett einnimmt und zum anderen hat mich auch noch eine After-Holiday-Grippe erwischt. Ich hoffe, ihr könnt mir die kleine Verzögerung verzeihen und erfreut euch an meinen Eindrücken aus Portugal. Starten möchte ich gleich mit einem Outfit, dass ich in Lissabon nur zu gerne getragen habe – mein Beach Outfit mit Urlaubsfeeling.

Beach Outfit – Postcard from Portugal_DSC0440

Die Woche in Portugal war wirklich traumhaft erholsam. Lissabon selbst ist eine kleine ruhige Oase mit vielen schönen versteckten Ecken und jetzt im April sind dort nur wenige Touristen unterwegs. Man kann die Stadt ganz gemütlich und ohne viel Trubel entdecken. Neben Lissabon selbst waren die Strände mein persönliches Highlight. Fährt man mit dem Auto über die Flussmündung des Tejo in Richtung Almada, so findet man an der Westküste kilometerlange weiße Sandstrände. Jetzt im April hat die Badesaison noch nicht begonnen (das Wasser hatte ca 13°C) – man kann also in aller Ruhe dem Rauschen der Wellen zuhören und die Natur an den menschenleeren Stränden genießen. Besonders Wanda, der kleine Hund, den ihr vielleicht schon auf Snapchat [style_sandbox] gesehen hat, hatte besonders viel Spaß am Strand und hat so einige Löcher gebuddelt. An der Küste hatte es traumhafte 20 Grad (was für die Jahreszeit absolut normal ist) und trotz kräftigem Wind wurde einem nicht kalt. 

Für den Tag am Strand habe ich mich für ein Outfit ganz in Pastell entschieden. Am Strand benötigt man nicht allzu viel, daher besteht das Beach Outfit auch nur aus wenigen Stücken. Keypiece des Looks steht mein neues Kleid von Topshop. Ich habe es mir bereits vor zwei Monaten bestellt, doch in Wien nie die Gelegenheit gehabt es anzuziehen. Farblich abgestimmt trage ich zum Frühlingskleid, ein Paar funkelnder Espandrilles. Sollte es am Strand dann doch etwas kühler werden, habe ich noch einen leichten Mantel dabei, den ich mir locker über die Schultern werfen kann. Zum Schutz vor der Sonne trage ich meine Sunnies von Marc Jacobs und für den ganzen Kleinkram habe ich noch meine kleine Furla Metropolis dabei. 

Wie findet ihr mein Spring Beach Outfit? Ist bei euch auch bald ein Urlaub geplant, wenn ja wohin?
_DSC0617 _DSC0488_DSC0481_DSC0463

Kleid von Topshop
funkelnde Espandrilles von Tamaris (in Schwarz hier)
Handtasche von Furla
Sonnenbrille von Marc Jacobs (ähnliches Modell hier)
Armbanduhr von Komono

1 Comment

  • Reply highheelsandsnapbacks 17. April 2016 at 18:51

    Oh wie schön – schaut super aus !! Die Bilder sind übrigens der Hammer 🙂 hab auch erst letztens eines geshootet aber leider nicht im schönen Portugal sondern auf der Donauinsel haha
    toller post liebe Marta 🙂
    xx marie
    http://www.highheelsandsnapbacks.at

  • Kommentar verfassen