FOOD, LIFESTYLE

3 leckere Frühstücksideen

Frühstücksideen Style Sandbox pochiertes Ei Avocadotoast Oatmeal Shake Matcha Vienna Lifestyle Blog food Blog Gesunde ernährung Frühstück

Guten Morgen meine Lieben! Das Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Es gibt mir morgens die nötige Energie, um in den Tag zu starten und boxt mich effektiv durch den Officealltag, bis zur Mittagspause. Ich überlege mir für mein Frühstück immer wieder neue Rezepte, damit mich das Murmeltier nicht zwei Mal grüß. So bleibt das Frühstück abwechslungsreich und ich starte motiviert in den Arbeitstag. Heute möchte ich euch 3 leckere Frühstücksideen zeigen, die mich morgens munter machen. Sie sind sehr gesund, abwechslungsreich, schnell gemacht und geben euch viel Energie! 

3 leckere Frühstücksideen


1.Gesunder Shake mit Matcha 

Frühstücksideen Style Sandbox pochiertes Ei Avocadotoast Oatmeal Shake Matcha Vienna Lifestyle Blog food Blog Gesunde ernährung Frühstück

Für den gesunden Shake mit Matcha braucht ihr:

2 EL Haferflocken
1 EL Honig
1 Banane
1 TL Matcha (ich nehme Focus von Kissa Tea)
100 ml Mandelmilch
Handvoll Beeren

Gebt die Haferflocken, den Honig, die Banane, die Beeren und die hälfte der Mandelmilch in den Mixer und verarbeitet die Zutaten zu einem leckeren Shake. Mit dem Rest der Mandelmilch bereitet ihr einen kräftigen Matcha mit etwas Schaum zu. Gebt nun das fertige Matcha Getränk vorsichtig über den Shake. Der Schaum wird oben eine kleine Krone bilden und die restliche Mandelmilch wird sich am Boden vom Glas absetzen. Der Shake sieht nicht nur fantastisch aus, er schmeckt auch richtig lecker. 

2. Oats mit frischen BeerenFrühstücksideen Style Sandbox pochiertes Ei Avocadotoast Oatmeal Shake Matcha Vienna Lifestyle Blog food Blog Gesunde ernährung Frühstück

Für den Klassiker ‚Oats mit Beeren‘ braucht ihr:

4 EL Haferflocken
50 ml Mandelmilch
1 Banane
Handvoll Beeren
etwas Honig
Zimt 

Gebt die Haferflocken und die Mandelmilch in einen kleinen Topf und erwärmt diese unter ständigem Rühren. Köchelt die Haferflocke so lange, bis ein cremiger Brei entsteht. Gebt unter Rühren den Zimt und den Honig hinzu sowie ein paar der Beeren. Nach kurzer Zeit erhaltet ihr einen leckeren Haferschleim. Gebt diesen in eine Schüssel und gebt die Banane und die restlichen Beeren hinzu. Fertig ist das leckere und gesunde Oatmeal! 


3. Toast mit Avocado, pochiertem Ei, Koriander & Apfel
drei Frühstücksidee einfach lecker style sandbox fashionblog foodblog lifestyle blog vienna wien 3

Das beste kommt zum Schluss! 

Für den Toast mit Avocado, pochiertem Ei und Apfel braucht ihr:

2 Scheiben Vollkornbrot
1 Ei
1/2 Apfel
1 Avokado
etwas Koriander
Saft einer Zitrone
Salz & Pfeffer
Cayennepfeffer

Zunächst nehmt ihr die bereits halbierte und entkernte Avocado und gebt das Fruchtfleisch in eine kleine Schüssel. Zermatscht dieses mit einer Gabel und gebt etwas Zitronensaft hinzu. Schmeckt die Creme mit Pfeffer und etwas Salz ab. Dann bestreicht ihr eure Brote/ Toast mit der leckeren Avocado.
Im nächsten Schritt zerkleinert ihr den Koriander, entkernt den Apfel und schneidet diesen in feine und sehr dünne Scheiben. Belegt die Avocadobrote zunächst mit dem Koriander und dann mit den Apfelscheiben. Würzt das Apfelbrot noch etwas mit Cayennepfeffer, um euren Stoffwechsel anzutreiben. 
Zuletzt bereitet ihr das pochierte Ei zu. Hierfür nehmt ihr einen großen Topf mit Wasser und erwärmt dieses. Bevor das Wasser kurz vorm Kochen ist, erzeugt ihr mit einem Kochlöffel einen ordentlichen Strudel in der Mitte des Wassers. Zerbrecht das Ei und gebt es vorsichtig in die Mitte des Strudels. Das Wasser darf nicht kochen. Nach drei bis vier Minuten ist das pochierte Ei fertig. Gebt es nun auf euren Avocadotoast! Einfach lecker! 

Ich hoffe euch gefallen meine drei leckeren Frühstücksideen! Womit startet ihr denn gerne in den Tag?

6 Comments

  • Reply SophieSophie 5. April 2016 at 9:23

    Uij das sieht alles super lecker aus 🙂
    Ich liebe pochiertes Ei!!!

    xxx,
    Sophie

    http://www.sophiehearts.com

  • Reply highheelsandsnapbacks 5. April 2016 at 13:25

    Oh yummy – die Oats & das Avocadobrot sind meine Favoriten 🙂 Gegen einen Matcha Shake gerade im Sommer hätte ich aber auch nichts 🙂
    super lecker & tolle Bilder liebe Marta!
    xx marie
    http://www.highheelsandsnapbacks.at

  • Reply FAIRY TALE GONE REALISTIC 6. April 2016 at 15:11

    Alle drei Ideen sehen total lecker aus!
    Du hast mich auf jeden Fall inspiriert!
    Liebe Grüße
    Susi

  • Reply littlewhitepages 7. April 2016 at 11:35

    Das sieht ja richtig lecker aus! Ein grosses Kompliment für die schönen Bilder 🙂

    Alles Liebe, Sonja
    http://www.littlewhitepages.wordpress.com

  • Reply cookingCatrin 12. April 2016 at 12:49

    Oh lecker!! Diese Ideen sehen alle total super aus, besonders gut gefällt mit aber der Matcha Shake – muss ich gleich morgen mal ausprobieren 😉 wir haben gerade einen Kuchen mit Matcha am Blog… Schau doch mal bei uns vorbei! 😉
    LG,
    Antonia von cookingCatrin

  • Kommentar verfassen