DRINKS, REZEPTE

Cranberry-Amaretto Martini Rezept

Heute habe ich einen sehr simplen aber auch sehr leckeren Cocktail für euch. Den Cranberry-Amaretto Martini. Ihr kennt ja bereits meinen Amaretto Mule, der ein echter Klassiker in der Cocktail-Welt ist. Ich hatte Lust wieder mal etwas Neues zu probieren, und da Amaretto meine liebste Zutat für Cocktails ist, musst der nussige Likör unbedingt mit dabei sein. Der Cocktail sollte einfach sein, fruchtig frisch schmecken und zu Hause auch leicht nachzumachen sein. Das Ergebnis: ein leckerer Drink mit Cranberrys! Ich wette, er wird euch schmecken!

stylesandbox-blog-fashionblog-lifestyleblog-vienna-wien-online-tipsy-tuesday-cranberry-margarita-rezept (3 von 4)

Besonders in der Weihnachtszeit macht es mir viel Spaß neue Rezepte auszuprobieren und auch selbst ganz nach Lust und Laune neue Cocktails zu kreieren. Mit den verschiedenen Geschmacksrichtungen und Aromen kann man so viel neues zaubern, man muss nur ein bisschen kreativ sein und es einfach einmal ausprobieren. Den Cranberry-Amaretto Martini habe ich mir speziell für Weihnachten einfallen lassen. Ich wollte einen Cocktail für die Weihnachtsfeier, der nicht zu stark ist und den man auch vor dem Essen trinken kann. Ich finde, der Geschmack ist wirklich toll und die einzelnen Aromen harmonieren wunderbar miteinander. 

Für den Cranberry-Amaretto Martini braucht ihr:

6 cl Amaretto (am besten schmeckt Disaronno) 
2 cl Wodka
8 cl Cranberrysaft
Eiswürfel
frische Cranberrys zur Dekoration

So geht der Cranberry-Amaretto Martini:

Gebt eure Martinigläser zunächst in den Tiefkühlschrank, damit sie für später schön kalt sind. Dann braucht ihr natürlich euren Shaker. Füllt diesen voll mit Eiswürfeln und gebt dann die Zutaten hinzu. Schüttelt das Ganze mindestens 2 Minuten lang. Gießt den fertigen Cranberry-Amaretto Martini in eure Martinigläser und dekoriert diese mit frischen Cranberrys. Fertig ist der leckere Cocktail!

Ich finde, dieser Martini ist eine fruchtige Alternative zum klassischen Martini.  Man hat durch die Cranberrys eine leichte Säure und der Amaretto rundet den Drink mit seinem nussigen Aroma perfekt ab. Mit etwas Zimt passt er auch sehr gut zu Weihnachten. Solltet ihr für eure Gäste noch einen kleinen Willkommenstrunk brauchen, ist der Cranberry-Amaretto Martini ein echter Geheimtipp. Viel Spaß beim Nachmachen!
stylesandbox-blog-fashionblog-lifestyleblog-vienna-wien-online-tipsy-tuesday-cranberry-margarita-rezept (2 von 4)stylesandbox-blog-fashionblog-lifestyleblog-vienna-wien-online-tipsy-tuesday-cranberry-margarita-rezept (4 von 4)stylesandbox-blog-fashionblog-lifestyleblog-vienna-wien-online-tipsy-tuesday-cranberry-margarita-rezept (1 von 4)

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.