DRINKS, REZEPTE

Winterlicher Birnenpunsch auf Eis

Ich kann es kaum glauben, in knapp einer Woche ist schon Weihnachten. Das Jahr ist in Windeseile verflogen und ich freue mich schon sehr auf ein paar ruhige und besinnliche Weihnachtstage. Dieses Jahr werde ich die Feiertage in meiner Lieblingsstadt Berlin verbringen und bin schon ganz gespannt auf ein veganes Weihnachtsfest (aber dazu erzähle ich euch ein anderes Mal mehr). Um mir – und natürlich euch – das Warten aufs Christkind etwas zu versüßen, habe ich heute einen weiteren winterlichen Drink für euch.

fresh pear cocktail tipsy tuesday Style Sandbox Lifestyle blog 3Letztes Jahr habe ich euch ja bereits meinen selbstgemachten Glühwein vorgestellt, dieses Jahr hat mich das Otto Magazin nach meinem aktuellen Lieblingsgetränk für die kalte Jahreszeit gefragt. Als Cocktailfan habe ich natürlich viele Favoriten. Punsch steht dieses Jahr aber ganz oben auf der Liste. Solltet ihr noch auf der Suche nach einem passenden Drink für Heiligabend sein, so kann ich euch diesen winterlichen Birnenpunsch ans Herz legen. Der Punsch ist antialkoholisch und so kann ihn die ganze Familie trinken. Wer aber doch etwas wärmendes im Bauch haben möchte, kann den Birnenpunsch mit einem Schuss Whiskey verfeinern.  Das tolle an dem Punsch ist, dass man ihn kalt aber auch richtig heiß genießen kann. So oder so, er schmeckt einfach lecker! Aber am besten ihr probiert’s einfach mal selbst aus! Heute findet ihr aber auch viele weitere tolle Weihnachtsgetränke von meinen lieben Blogger-Kollegen beim Otto Magazin! 

fresh pear cocktail tipsy tuesday Style Sandbox Lifestyle blog 2

Das braucht ihr für den winterlichen Birnenpunsch (4 Gläser):

1 Liter Birnensaft
2 Bio-Birnen
2 Zimtstangen
1 Vanilleschote 
3 Nelken
ein Stückchen Ingwer
1 Bio-Zitrone
Eiswürfel fresh pear cocktail tipsy tuesday Style Sandbox Lifestyle blog 1

So bereitet ihr den winterlichen Birnenpunsch zu:

Schneidet zwei Birnen in kleine Stückchen. Gebt den Birnensaft und die Birnenstücke in einen großen Topf. Fügt die Zimtstangen, das Mark der Vanilleschote, und die Nelken hinzu. Schält und schneidet den Ingwer in kleine Stücke (je mehr Ingwer ihr hinzugebt, desto schärfer wird der Punsch) und gebt ihn dann auch zum köchelnden Birnensaft hinzu. Wascht die Zitrone mit heißem Wasser ab und gebt ein paar Raspeln der Schale sowie den Saft der Zitrone in den Topf. Lasst das Ganze ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Lasst den fertigen Punsch nun durch ein feines Sieb laufen, damit ihr keine Birnenstücke, Nelken und Zimt mehr darin habt. Schneidet eine gewaschene Birne in der Hälfte durch und gebt sie mit einer Zimtstange in ein Glas. Ihr könnt nun den warmen Birnenpunsch hinzufügen, oder ihn abkühlen lassen und dann mit Eiswürfeln servieren.
fresh pear cocktail tipsy tuesday Style Sandbox Lifestyle blog 4

2 Comments

  • Reply Martin 15. Dezember 2015 at 14:38

    Oh wow ich war noch auf der Suche nach einem guten Rezept für Punsch und deiner hört sich genial an! Ich liebe Brinen und werde ihn auf jeden Fall versuchen 🙂

    Liebe Grüße,
    Martin

  • Reply Trixi 16. Dezember 2015 at 11:33

    Super Rezept und tolle Fotos 🙂
    Ich wusste, dass mir Dein Gesicht irgenwie bekannt vorkam am Freitag 🙂
    Liebe Grüße, Trixi

  • Kommentar verfassen