COOL HUNTING, FASHION

Herbst Fashion Must-Haves 2015

Mein letztes Moodboard ist wirklich schon eine Ewigkeit her. Ich muss auch zugeben, dass ich mich im Sommer nicht wirklich für Mode interessiert habe. Bei Temperaturen von 30 Grad möchte man einfach so wenig wie möglich tragen. Bei knappen Shorts und luftigen Shirts bleibt nicht viel Spielraum zum Stylen und Experimentieren. Absolute Must-Haves gibt es erst jetzt für mich. Was auch ein Grund ist, wieso ich mich jetzt so richtig auf den Herbst freue. Im September und Oktober finden nicht nur die internationalen Fashion Weeks statt, auch die Layer-Skills laufen wieder auf Hochtouren. Man kann mit Texturen, Längen und neuen Designs spielen. Im Herbst macht Fashion einfach viel mehr Spaß als im Sommer. Aus diesem Grund habe ich auch gleich meine absoluten Must-haves für die kommende Saison zusammengestellt, denn wir kennen das doch alle: „nothing haunts you like the things you didn’t buy!“ 

fall must-haves fashion inspiration mood board

Die Fashion Must-Haves für den Herbst

Die wunderschöne Ledertasche „Georgia“ von Chloé steht ganz oben auf meiner Wunschliste für diesen Herbst. Es gibt die Handtasche in verschiedenen Farben, in Schwarz finde ich sie aber besonders elegant. Da es in Wien im Herbst und Winter unglaublich windig sein kann, brauche ich dieses Jahr eine besonders dicke und warme Jacke. Das Modell von Muubaa ist wunderschön aber auch kostspielig. Ich habe eine ähnliche Lammfelljacke zu einem viel günstigeren Preis entdeckt. Die günstige Alternative sieht fast genauso aus. Bei den diesjährigen Modeschauen in Paris und Mailand waren Rollkragenpullover eines der wichtigsten Must-haves und jede Fashionista trug einen warmen Pullover. Der dunkelbraune Pullover von Cashmere hat es mir wirklich angetan. Er ist aus 100 % Kaschmir und wundervoll weich. Der kuschelige Pullover lässt sich nicht nur toll zu einem Midirock stylen, sondern sieht auch mit engen Lederhosen fesch aus. Ein weiteres Must-have für diesen Modeherbst sind coole Boots. Ich bin ganz verliebt in das Paar von Laura Biagotti. Die goldenen Details an den Schuhen gefallen mir besonders gut. Diese Booties mit flachem Absatz finde ich aber auch grandios. Während ich im Sommer eher knalliges Rouge und pinken Lippenstift getragen habe, greife ich mittlerweile eher zu dunklen Farbtönen. Der Blush von Giorgio Armani hat die perfekte Herbstfarbe und lässt sich dezent aber auch dramatisch schminken. Vor einiger Zeit habe ich den Onlinestore Stilnet entdeckt und finde dort fast jede Woche tolle neue Schmuckstücke. Diesmal hat es mir dieser coole Ring mit 3-D-Optik von Earl Stuart und die Dsungarei-Kette von Marcel Ostertag angetan. 

Was sind eure Must-haves für diesen Herbst?

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.