DRINKS

Tipsy Tuesday: Spritziger Cucumber Sangria

An sonnigen Nachmittagen auf der Terrasse schlürft es sich am schönsten.  Was früher das klassische Gläschen Rotwein oder der G’spritzte Weiße (wie man die Weißwein-Schorle in Wien nennt) ist heute ein fruchtiger Sangria. Letztes Jahr habe ich bei Partys den klassischen roten Sangria serviert, doch dieses Jahr wollte ich die spritzigere Variante ausprobieren. Eiskalter Weißwein verfeinert mit frischer Gurke und fruchtigen Zitronen. Der Cucumber Sangria ist eine moderne Abwandlung des Klassikers und schmeckt an heißen Tagen besonders erfrischend.

Ihr braucht: 

1/2 frische Gurke
1 Zitrone 
75 ml Zitronensaft
4 EL Honig oder Agaven-Dicksaft
1 Flasche halbtrockenen Weißwein  
1 Liter Soda 
Minze zur Dekoration

So geht’s: 

Die Zubereitung ist sehr einfach. In 20 Minuten habt ihr euer fertiges Getränk. Wascht die Gurke und die Zitrone gut ab und schneidet diese in dünne Scheiben. Gebt diese nun in eine große Karaffe. Im nächsten Schritt nehmt ihr euch eine kleine Schüssel und vermengt darin den Honig sowie den Zitronensaft, bis es eine feine Masse ergibt. Träufelt nun den süßen Sirup über die Gurken- und Zitronenscheiben. Als Nächstes nehmt ihr den gekühlten Weißwein. Ich nehme hierfür am liebsten eine Scheurebe aus dem Frankenland. Nehmt einen Löffel und vermischt alles. Bedeckt die Karaffe mit Folie oder einem Deckel und stellt das Getränk in den Kühlschrank zum Abkühlen. Gebt vor dem Servieren das Sodawasser hinzu. Ihr könnt die Gläser mit Minze, Gurke oder Zitrone und einem Strohhalm dekorieren. Genießt diesen Signature Drink bei einer Sommer Party oder schenkt euch einfach selbst ein Gläschen ein.

Cucumber Sangria 4

Cucumber Sangria 3

3 Comments

  • Reply ruhrstyle 23. Juni 2015 at 16:41

    Sehr sehr lecker und muss ich ausprobieren, auch wenn wir hier nur 15 Grad und Dauerregen haben 🙂

    viele Grüße
    Rebecca

  • Reply Jimena 24. Juni 2015 at 7:18

    Das sieht ja erfrischend aus, das werde ich mir gleich mal merken 🙂

    Hier geht’s zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

  • Reply Cyra 24. Juni 2015 at 8:31

    Schaut super lecker aus,
    muss ich unbedingt mal ausprobieren !
    Liebe Grüße:)
    Cyra

  • Kommentar verfassen