BEAUTY, DIY TUTORIALS

Beauty: DIY Lip scrub

Die letzte Februarwoche bricht an und das Wetter macht meinen Lippen ziemlich zu schaffen. Um trockenen Lippen entgegenzuwirken, benutzt man am Besten Lippenpflege und Peelings. Das Peeling von Lush ist dafür super geeignet, jedoch wird es auf Dauer auch etwas teuer.  Heute möchte ich euch eine günstigere Methode zeigen, seine Lippen zu Pflegen – mit einem DIY Lippen Peeling.
 
Ihr braucht:
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Vaseline
  • 1 TL Lippelnpflege
  • einen leeren Behälter
Die meisten Lippen Peelings beinhalten nur Zucker, ich füge jedoch gerne noch etwas Salz hinzu, da Salzkörner viel feiner Sind als Zuckerkörner und man ein noch schöneres Ergebnis erzielen kann.  Damit die Lippen gleich schön weich werden und das Peeling eine angenehme Konsistenz hat, füge ich noch Öl, Vaseline und einen Pflegestift hinzu. 
So geht`s:
  1. Nimm das Olivenöl, die Vaseline, den Pflegestift und gib alles in eine kleine Schüssel. Vermenge die drei Zutaten, bis du einen einheitlichen Brei bekommst. Am einfachsten geht es mit einer Gabel.
  2. Schnapp dir nun das Salz und den Zucker und gib beide abwechselnd und langsam zu der flüssigen Masse. Mach das so lange, bis du die gewünschte Konsistenz eines Peelings erreicht hast. Am Ende sollte es eine Art Granulat sein. 
  3. Gib dein selbstgemachtes Peeling nun in eine kleine und verschließbare Box.
  4. Fertig 

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.