BEAUTY, Random

Beauty: KAHINA

Vor einiger Zeit hat mich Kahina Giving Beauty gefragt, ob ich nicht Lust hätte ihre Produkte einmal zu testen. Ich hatte von der Marke schon gehört und war sehr gespannt das Brightening Serum und das Body Serum einmal auszuprobieren, besonders da ich mit meinen jetzigen Produkten nicht wirklich zufrieden bin. Besonders toll finde ich, dass alle Kahina Produkte BIO sind und mit jedem Kauf, 25% des Gewinns an Frauen in Marokko geht, um diese zu unterstützen.

Seit einem Monat teste ich nun das Brightening Serum. Ich trage es jeden Morgen und Abend vor meiner Hautcreme auf. Das Serum hat einen sehr neutralen Geruch, lässt sich angenehm auf der Haut verteilen und zieht sehr schnell ein. Ich habe sehr empfindliche Haut und neige zu leichten Pigmentflecken. Nach dem regelmäßigen Gebrauch des Brightening Serums habe ich eine wirkliche Verbesserung meiner Haut feststellen können. Auch kleine Pickel-Male sind viel schneller verschwunden. Allgemein hat sich mein Hautbild durch die Anwendung sichtbar verbessert.  

Kahina beschreibt das Body Serum wie folgt: 
„Rose and orange blossoms are mixed with citrus notes and layered over the scents of antiquity: patchouli, sandalwood and ylang ylang, with lingering hints of cumin and clove from the spice market“. 
Das FEZ Body Serum gleicht schon fast einem Körperöl. Die Konsistenz ist sehr dickflüssig. Beim Einmassieren in die Haut merkt man erst wie trocken die Haut vorher war. Ich benutze das Serum vor allem für meine Hände, Knie und Ellenbogen, da dies die trockensten Stellen an meinem Körper sind. Das Serum wirkt am besten nach dem Duschen, da die Haut dann am meisten aufnehmen kann. Für eine babyweiche Haut kann ich das Serum nur wärmstens empfehlen. 

No Comments

Kommentar verfassen