BEAUTY

Naughty Lash Mascara von MAC

Es wurde mal wieder Zeit für eine neue Wimperntusche. Ich war bis jetzt immer sehr knauserig, was teure Wimperntusche angeht, da ich mein Studentenbudget doch immer eher für andere Dinge verwende als für teure Schminke. Mit dem Alter verändert sich so einiges und so steigen auch die Ansprüche. Aus diesem Grund wollte ich mal mehr in meine Wimperntusche investieren wie sonst und ausprobieren ob der Unterschied zwischen billig und teuer wirklich so groß ist. Ich muss sagen es ist wirklich so. Ich habe schon immer sehr kurze, dünne und auch noch blonde Wimpern, also alles, was man für einen tollen Augenaufschlag nicht braucht :D. Die Wimperntusche von Mac war eine erstklassige Wahl, denn es sind eigentlich zwei Wimperntuschen in einer. Sie besteht aus zwei Bürsten, die eine um die Wimpern dichter wirken zu lassen und die andere um ihnen Länge zu verleihen- also perfekt für meine beiden Problemzonen 😀

 

1 Comment

  • Reply Neon Gold 16. März 2012 at 19:47

    ich glaube die kauf ich mir auch!! xx

  • Kommentar verfassen